NaturheilpraxisMarion Uhlig

Schröpfen

 

Es handelt sich hier um ein traditionelles Therapieverfahren und zählt zu den ausleitenden Verfahren.

 

Auf der Haut des Patienten werden kleine Gläser mittels Unterdruck aufgesetzt. Durch diesen Reiz, den man der Haut gibt, wird die Durchblutung gefördert und es lösen sich Verspannungen und Schmerzen werden gelindert.

 

Das Schröpfen erfolgt hauptsächlich am Rücken, da hier die Reflexzonen liegen, die mit einzelnen Organen im Körper in Verbindung stehen. Geschröpft werden Verhärtungen der Haut, Erhebungen und leichte Eindellungen. Sie lassen auf eine Fehlfunktion der mit dieser Stelle verbundenen Organe schliessen. Durch das gezielte Schröpfen dieser Hautzonen werden die entsprechenden Organe unmittelbar beeinflußt und aktiviert.

 

 

Anwendungsbereiche

 

  • Migräne
  • Rheuma
  • Bandscheibenprobleme / Hexenschuss
  • Bronchitis
  • Erkältungen
  • Asthma
  • Kopfschmerzen

 

Behandlungstermine und Hausbesuche nach Vereinbarung: 01578 - 7626765